Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gesellschaftssitz:​
Galluvet nv
Dwarsstraat 3
3560 Lummen
Belgien
BE 0459.201.859

Kontaktperson:
NeorniPharma
Dwarsstraat 3
3560 Lummen
Belgien
+32 13 35 89 82
info@neornipharma.be

1. Allgemeines

Mit der Aufgabe einer Bestellung akzeptiert der Vertragspartner die untenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche für alle zwischen den Parteien geschlossenen Verträge und die damit einhergehenden Rechtsbeziehungen gelten. Damit akzeptiert der Vertragspartner ausdrücklich, dass die Anwendbarkeit anderer Allgemeiner Geschäftsbedingungen hiermit ausdrücklich ausgeschlossen wird. Davon kann nur mit unserer schriftlichen Einwilligung abgewichen werden. Galluvet nv garantiert, dass das gelieferte Produkt vertragsgemäß ist und den im Angebot genannten Spezifikationen entspricht.

2. Lieferung

Die Lieferung erfolgt, solange der Vorrat reicht. Gemäß den Bestimmungen zum Fernverkauf wird Galluvet nv Bestellungen innerhalb von mindestens 30 Tagen ausführen. Alle auf der Website genannten Fristen sind Richtwerte und beruhen auf der rechtzeitigen Lieferung der von uns bestellten Materialien, die für die Ausführung des Vertrags nötig sind. Verzögerungen bei der Ausführung der Bestellung bilden keinen Grund für Schadenersatz oder die Lösung des Vertrags. Galluvet nv haftet nicht für Verzögerungen des Transporteurs (Post oder Kurierdienst).

3. Preise

Alle Preise auf der Website verstehen sich in Euro einschließlich 21 % MwSt. und anderer vom Kunden zu übernehmender Abgaben und Steuern. Alle Preise auf der Website sind vorbehaltlich Druck- und Satzfehlern. Lieferkosten werden gesondert ausgewiesen. Dies sind Preise für Waren oder Dienstleistungen CARRIAGE AND INSURANCE PAID TO (Incoterms 2010) an die vom Käufer angegebene Adresse in den Benelux-Ländern und Frankreich. Für Lieferungen außerhalb der Benelux-Länder und Frankreichs wird die Ware geliefert CARRIAGE AND INSURANCE PAID TO (Incoterms 2010) bis zur Grenze der Benelux-Länder und Frankreichs, zuzüglich der Kosten für Transport und Versicherung bis zur vom Käufer angegebenen Adresse.

4. Widerrufsrecht

Jede Stornierung einer Bestellung muss schriftlich erfolgen. Sie ist nur gültig, wenn sie vom Verkäufer schriftlich akzeptiert wird, und muss binnen 14 Tagen erfolgen. Diese Frist beginnt mit der Lieferung der bestellten Ware. Eine Rücksendung der Ware hat im Neuzustand in der Originalverpackung einschließlich etwaigen Zubehörs und Dokumentation zu erfolgen. Galluvet nv achtet darauf, dass binnen 30 Tagen nach dem ordnungsgemäßen Eingang der Rücksendung der vollständige Kaufbetrag einschließlich angerechneter Versandkosten an den Abnehmer zurückgezahlt wird. Rücksendungen erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Abnehmers.

5. Datenverwaltung

Haben Sie bei Galluvet nv eine Bestellung aufgegeben, dann werden Ihre Daten in die Kundendatei aufgenommen. Galluvet nv hält sich an die Datenschutzgesetzgebung und verschafft Ihre Daten keinen Dritten. Siehe dazu unsere Datenschutzerklärung.

6. Garantie

Galluvet nv garantiert, dass die von ihr gelieferten Produkte den Anforderungen an Gebrauchstauglichkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit entsprechen, wie sie von den Parteien des Kaufvertrages vernünftigerweise beabsichtigt sind, und garantiert damit die Herstellergarantie des gelieferten Produktes. Mit der Entgegennahme der Ware erkennt der Käufer ausdrücklich an, dass die Ware seiner Bestellung entspricht und frei von sichtbaren Mängeln ist. Galluvet nv haftet nicht für Schäden, die durch Vorsatz oder gleichwertige bewusste Fahrlässigkeit ihres Personals in nicht leitender Funktion verursacht wurden. Reklamationen müssen binnen acht Tagen nach Erhalt oder Feststellung per Einschreiben vorgebracht werden, wobei die Ware spätestens zwei Werktage nach Verlassen unseres Lagers als angenommen gilt, es sei denn, der Käufer weist das Gegenteil nach.

7. Angebote

Angebote sind unverbindlich, sofern darin kein anderes genannt ist. Ein Vertrag kommt erst nach unserer schriftlichen Bestätigung der Bestellung zustande. Angebote von Galluvet nv gelten nicht automatisch auch für Nachbestellungen.

8. Vertrag

Ein Vertrag kommt erst nach unserer schriftlichen Bestätigung der Bestellung zustande. Ein Beginn der Ausführung gilt ebenfalls als Bestätigung, außer wenn dieser unter Vorbehalt erfolgte. Galluvet nv behält sich das Recht vor, Bestellungen oder Aufträge ohne Angabe von Gründen nicht oder nur unter der Bedingung anzunehmen, dass der Versand per Nachnahme oder nach Vorauszahlung erfolgt.

9. Abbildungen und Spezifikationen

Alle Abbildungen, Fotos, Zeichnungen usw., einschließlich der Angaben zu Gewichten, Abmessungen, Farben, Abbildungen von Etiketten usw., auf der Website von NeorniPharma sind nur annähernd, sind indikativ und können nicht zu Schadenersatz oder Lösung des Vertrags führen.

10. Höhere Gewalt

Galluvet nv haftet nicht, insofern sie ihre Pflichten aufgrund höherer Gewalt nicht erfüllen kann. Unter höherer Gewalt werden jede fremde Ursache und jeder Umstand, der billigerweise nicht für ihre Gefahr sein kann, verstanden. Als höhere Gewalt gelten ausdrücklich Verzögerungen bei und Verschulden seitens unserer Zulieferer, Störungen des Internets, Stromausfälle, Störungen im E-Mail-Verkehr und Störungen oder Änderungen in der von Dritten gelieferten Technik, Transportschwierigkeiten, Streiks, staatliche Maßnahmen, Lieferverzögerungen, Fahrlässigkeit von Lieferanten und Herstellern, Krankheit von Mitarbeitern, Mängel an Hilfs- oder Transportmitteln.

11. Haftung

Galluvet nv haftet nicht für Schäden an Objekten infolge fehlerhafter Anwendung der Produkte. Lesen Sie vor der Verwendung die Anweisungen auf der Verpackung und/oder konsultieren Sie die NeorniPharma-Website. Der Käufer ist verpflichtet, die gelieferte Ware unverzüglich abzunehmen und zu prüfen, andernfalls werden ihm alle daraus entstehenden Kosten in Rechnung gestellt. Mit der Entgegennahme der Ware erkennt der Käufer ausdrücklich an, dass die Ware seiner Bestellung entspricht und frei von sichtbaren Mängeln ist.

12. Eigentumsvorbehalt

Die von Galluvet nv gelieferte Ware, die unter den Eigentumsvorbehalt fällt, darf nur im Rahmen eines normalen Geschäftsbetriebs weiterverkauft und nicht als Zahlungsmittel verwendet werden. Der Abnehmer ist nicht berechtigt, die unter Eigentumsvorbehalt fallende Ware zu verpfänden oder anderweitig zu belasten.

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf alle Verträge findet das Recht Belgiens Anwendung. Bei Streitigkeiten sind ausschließlich die Gerichte des Gerichtsbezirks zuständig, in dem Galluvet nv seinen Unternehmenssitz hat.

14. Änderung Geschäftsbedingungen

Galluvet nv kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit ohne weitere Mitteilung ändern. Jeder Kauf nach einer Änderung impliziert die Annahme dieser neuen Bedingungen durch den Kunden.